Frischer Wind in der Büroausbildung

09.04.2014

Die Ausbildungsberufe Bürokaufmann/- frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation und Fachangestellte/-r für Bürokommunikation (ö. D.) werden zusammengefasst und neu geordnet.

Frischer Wind in der Büroausbildung

Die Ausbildungsberufe Bürokaufmann/- frau, Kaufmann/-frau für Bürokommunikation und Fachangestellte/-r für Bürokommunikation (ö. D.) werden zusammengefasst und neu geordnet. Zum 1. August 2014 geht der/ die „Kaufmann/-frau für Büromanagement“ an den Start. Bei Unternehmen und Auszubildenden steht die Ausbildung im Büro seit vielen Jahren hoch im Kurs. Die typischen Aufgabenbereiche einer Bürokraft haben sich durch die modernen Informations- und Kommunikationstechniken rasant verändert. Daher war es dringend an der Zeit, die berufliche Qualifizierung dem Anforderungsprofil anzupassen. Das neue Berufsbild bietet nun eine gemeinsame Grundlage für die Ausbildung in Handel, Handwerk, Industrie, Dienstleistungen und öffentlichem Dienst. Der Ausbildungsberuf Kaufmann/- frau für Büromanagement wird der ideale Einstieg für diejenigen Jugendlichen sein, die ihre berufliche Karriere mit einer breit und solide ausgerichteten kaufmännischen Ausbildung starten wollen sowie für Unternehmen, sich ihre zukünftigen Fachkräfte zu sichern. Das Regionale Berufsbildungszentrum Plön übernimmt als Partner im dualen Ausbildungssystem im Kreis Plön den schulischen Teil der Berufsausbildung. An zwei Wochentagen besuchen die Auszubildenden den Berufsschulunterricht, um Lernen in und aus betrieblichen Situationen zu realisieren.

Weitere Infos zum schulischen Teil der Ausbildung im Regionalen Berufsbildungszentrum Plön unter 04522- 74384).   

Volltextsuche

Welche Schulart kann ich wählen?