Wir machen die Schule nachhaltiger.

02.10.2020

Der WPK Klima der Erzieher-Mittelstufe stellt sich vor.

Trotz Corona und einem einsturzgefährdeten Dach schläft der Klimawandel nicht und damit auch nicht die Aufgabe ihm entgegen zu wirken.

Der WPK Klima der Mittelstufe der Erzieher behandelt zurzeit genau dieses Thema und stellt hierbei die Frage, wie wir Klimaschutz effektiv aber auch ansprechend gestalten können. Der Fokus liegt hierbei auf Veränderung in und um unsere Schule. Da Klimaschutz nur zusammen funktioniert, richten wir hierfür ein besonderes Augenmerk auf Erreichbarkeit und fertigen dafür eine Bestandsaufnahme an, um konkrete Ansatzpunkte zu finden.

Um konzentrierter und spezialisierter verschiedenste Themenbereiche bearbeiten zu können, haben sich die 13 Schüler und Schülerinnen und die Lehrkraft Herr Osbar in sechs verschiedene Themengruppen aufgeteilt. Darin sammeln sie explizit Informationen zu den Themen Energieverbrauch, Abfall und Materialbeschaffung, Mobilität, Wasser, Verpflegung und Schulgelände.

Ziel der Gruppenarbeit ist dann konkrete Projekte und Umsetzungsideen zu planen, um eine nachhaltige Schule der Zukunft zu gestalten. Was uns diese Bestandsaufnahmen sagen werden und welche Projekte wir entwickeln wird die Zeit zeigen.

Wir hoffen auch mit kleinen Stellschrauben einen Beitrag leisten zu können.