Elektroinnung im Kreis Plön begrüßt neue Auszubildende

26.08.2020

Die Fachkräfte von morgen starten jetzt durch:

Insgesamt 22 neue Auszubildende aus elf Innungsbetrieben im Kreis Plön, die den Beruf des Elektronikers in der Energie und Gebäudetechnik erlernen wollen, konnte der Obermeister der Elektroinnung im Kreis Plön, Axel Horn aus Schwentinental, in der Berufsschule in Preetz begrüßen. Mit einem „Herzlich Willkommen im Elektrohandwerk” verband der Obermeister seine Freude darüber, dass so viele junge Menschen diesen Beruf ergreifen wollen. Ganz besonders begrüßte Obermeister Axel Horn eine weibliche Auszubildende und gab der Hoffnung Ausdruck, nicht nur sie sondern alle 22 in dreieinhalb Jahren bei der Freisprechungsfeier wieder zu sehen.

Die hohe Zahl der Auszubildenden zeige, dass auch im Zeichen von Corona im Handwerk Fachkräfte fehlen und man diesen Mangel nur durch eigene Nachwuchs beheben könne. Das Elektrohandwerk sei bisher gut durch die Krise gekommen, Kurzarbeit oder gar Entlassungen seien bis jetzt kein Thema gewesen. An seinem eigenen Beispiel - Axel Horn hat 1973 im Kreis Plön gelernt und leitet heute eine eigene Firma - zeigte der Obermeister auf, dass das Elektrohandwerk Chancen zum Aufstieg biete. „Freut euch auf eure Lehre“, schloss Horn seine Grußworte.

Der Schulleiter des Berufsbildungszentrums (BBZ) Plön, Axel Böhm, begrüßte als Dualpartner Schule die neuen Auszubildenden. Er bedauerte, dass leider noch Maskenzwang in der Schule bestehe und die Hoffnung auf Lockerung nach den neuesten Infektionszahlen wieder ein Stück in die Ferne gerückt sei. Er bat die Schüler um Verständnis und Einhaltung der für die Schule geltenden Regeln. Sie würden sich dadurch selbst und andere Mitschüler vor Ansteckung schützen.

Er wünschte den neuen Auszubildenden beste Gesundheit und viel Erfolg. Lars Stender versicherte in seiner Funktion als Abteilungsleiter in der Außenstelle des BBZ in Preetz (Kieler Straße), vor Ort und jederzeit ansprechbar zu sein. Stender ist für die Organisation des Unterrichts und den Einsatz der Lehrer zuständig.

AuszubildendeElektro2020Plön

Quelle: Der Reporter 26.08.2020